Mit den Schneeschuhen zum Patraflon

Es scheint, als ziehe es uns zum Schneeschuhgehen immer ins Freiburgerland: Letzten Winter zum Schwarzsee und vorletzten zum Col des Combes. In diesem Jahr war wieder die Region Schwarzsee an der Reihe und unser Ziel war der Patraflon.Weiterlesen


Vom Schwarzsee über den Röstigraben zur La Berra

Die grössten Herausforderungen der Tour sind eher sprachlicher Natur: Beim Schwarzsee dominiert das Seislerdeutsch währenddem am Ziel Französisch gesprochen wird. Wenn man dann aber im tiefsten Röstrigraben ist, dann kann man den Ausblick auf Moléson und das Mittelland geniessen.

Weiterlesen


Col des Combes Schneeschuhtürli

Das Schlimmste ist immer wenn man die Autotür öffnet. Denn da ist man gemütlich eine Stunde von Bern nach Charmey getuckert, irgendwie hat das mit dem Wachwerden auch noch nicht so richtig geklappt und dann geht's von gemütlichen 20°C raus in die eher kühlen -10°C. Doch nachdem Schneeschuhe und Rucksack angeschnallt sind geht es wieder mit der Kälte. Und nach den ersten 50 Höhenmetern verflucht man sich weil man so viel angezogen hat. Schneeschuh- oder auch Skitouren beginnen eigentlich immer so und natürlich auch diese auf den Col des Combes im Geryerzerland.

Weiterlesen